2012

Das Projekt  "X-change", unter dem der Prozess der interkulturellen Öffnung der Jugendverbandsarbeit läuft, besteht aus vielen kleinen Bausteinen.

In 2012 wurden vielfältige Kontakte zu verschiedenen Vereinen und Organisationen aufgebaut. Unterschiedliche Veranstaltungen wurden in kooperation durchgeführt, die zu einer nachhaltigen und längerfristigen Zusammenarbeit führten.

In diesem Rahmen wurden Workshops zur Thema angeboten, zu denen Ehrenamtliche des Kreisjugendrings und seiner Mitgliedsverbände sowie alle weiteren Interessierte herzlich eingeladen waren.

Eingerahmt war das Jahr 2012 von der Vollversammlung des Kreisjugendringes am Beginn des Jahres und der Veranstaltung "Vom Verstehen zum Verständnis". Auf der Vollversammlung wurde der interkulturelle Dialog und die Öffnung von Vereinen und Verbänden erstmalig thematisiert. Bei der offenen Gesprächsrunde Ende November 2012 erörterten Vertreter_innen des Christentums, des sunnitischen Islams und der Aleviten Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Auf dieser Homepage finden Sie ein Kurzberichte und Fotoimpressionen einiger Veranstaltungen aus 2012.

 
Ihr Ansprechpartner
Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
Schmilauer Str. 66
23879 Mölln
Tel. 04542-843784


Zuletzt im Gästebuch

Donnerstag, 19.10.17 15:20

Jonas Wal:

Guten Abend, wollte schnell mal ein danke an Jule, Nico richten die für mich und 18 andere Personen [...]

Sonntag, 06.08.17 07:19

Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg:

Lieber Joos, wir freuen uns, dass es Dir in Tillhausen gefallen hat. Unsere Till-TV-Sendungen sind [...]

Donnerstag, 03.08.17 20:51

Joos Hebenbrock:

Guten Abend! Nun bin ich schon wieder ein paar Stunden zu hause und fang an Tillhausen zu vermissen. [...]

mehr dazu