BFD

Bundesfreiwilligendienst

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. sucht für die "mobile Spieliothek" regelmäßig ab August/September eines Jahres bis zum des Folgejahres junge Menschen für den Bundesfreiwilligendienst mit Führerscheinklasse B. 

Das Arbeitsfeld umfasst folgende Aufgaben: 

Aufgaben am Vormittag: Bürotätigkeiten, Statistikerfassung, Bearbeitung von Karteikästen, Reperatur von Gesellschaftsspielen, Ausgabe von Großspielgeräten u.s.w. 

Aufgaben am Nachmittag: Transport der Gesellschaftsspiele mit dem Spieliothekenbus in die Dörfer, Teilnahme an den Spielenachmittagen, Karteikastenführung u.s.w. 

Die BFDler_in werden in das Team der hauptamtlichen Mitarbeiter_innen der Geschäftsstelle aktiv eingebunden. Zudem arbeiten sie eng mit unseren ehrenamtlichen Kräften zusammen und wirst bei "experience" 2018 mitwirken.

Innerhalb des Bundesfreiwilligendienstes absolviert der_die BFDler_in 25 Seminartage. Des Weiteren wird eine geringe Aufwandsentschädigung gezahlt.

Die Stelle ist ab dem 1.9.2017 neu zu besetzen.

Schicke uns Deine kurze Bewerbung an unseren Geschäftsführer Arne Strickrodt unter geschaeftsfuehrung@kjr-herzogtum-lauenburg.de. Alle Bewerber_innen können im Rahmen eines "Schnuppertages" das Aufgabenfeld kennenlernen und unseren aktuellen BFDler Jan "interviewen", um herauszufinden, ob ein BFD bei uns für Dich in Frage kommt.

 

Bewerbungen an: 

Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.

Schmilauer Straße 66

23879 Mölln 

Telefon: 04542-843784

geschaeftsfuehrung@kjr-herzogtum-lauenburg.de

Jan, unser BFDler, berichtet aus seinem Frewilligendienst

Jan Schroedter, unser BFDler vom 1.9.2016 bis zum 31.8.2017, sucht eine_n Nachfolger_in

Moin,

ich bin Jan. Ich arbeite seit dem 01.09.2016 beim Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. als Bundesfreiwilligendienstler im Bereich der „mobilen Spieliothek“.

Vormittags bin ich im Büro tätig, erstelle die Statistiken für die Dörfer und bereite den Bus für die Nachmittagstour vor. Nachmittags fahre ich mit der „mobilen Spieliothek“ verschiedene Dörfer an. In den einzelnen Orten betreue ich die Spielenachmittage und mache die Karteikastenführung.

Von der AWO getragene Seminare sind auch Teil des BFD`s. Diese finden über das Jahr hinweg verteilt statt und bringen einen Austausch mit anderen Freiwilligendienstlern. Zudem nehmen wir selbst viel in den Seminaren mit und können unsere eigenen Kompetenzen weiterentwicklen.

Ich wurde bei diesem Seminar zum Sprecher meiner Gruppe gewählt und vertrete diese in  Sprechertreffen, die von dem Landesjugendwerk der AWO angeleitet und organisiert werden. Dort versuchen wir die Seminare und den Freiwilligendienst weiterhin zu verbessern und so angenehm wie möglich für den Freiwilligendienstler zu gestalten.

Die ganze Arbeit beim Kreisjugendring war und ist für mich immer wieder interessant, da man immer wieder neue Sachen erlernt und miterlebt und mit einem sehr netten und kompetenten Team zusammenarbeitet.

Unsere BFDlerin erzählt aus ihrem Alltag

Marlene in dem Spielelager unserer mobilen Spieliothek

Hallo, ich bin Marlene und habe von Ende August 2014 bis zum September 2015 meinen Bundesfreiwilligendienst hier beim Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. gemacht.
Zu meinen Aufgaben gehörte es, mit dem Bus der mobilen Spieliothek über die Dörfer zu fahren und dort mit unseren Ehrenamtlichen und Besucher_innen, hauptsächlich Kindern, Gesellschaftsspiele zu spielen und diese zu verleihen.

Vormittags war ich im Büro tätig , wo ich verschiedene Aufgaben hatte. Ich bereitete die Nachmittagstour vor, führte die Statistik, reparierte Spiele und vieles mehr.

Zudem habe ich im Rahmen des Freiwilligendienstes an unterschiedlichen Seminaren des Jugendwerkes der AWO teilgenommen, wo ich einiges gelernt habe, mich mit anderen Freiwilligen über dieses Jahr austauschte und Freundschaften geschlossen habe.

Ich habe in den zwölf Monaten viele neue Erfahrungen sammeln können und nicht nur das Herzogtum Lauenburg besser kennengelernt, sondern auch die Jugendverbandsarbeit. Außerdem habe ich viele tolle Menschen getroffen und bin froh in einem solchen Team mitarbeiten zu dürfen.

 
Ihr Ansprechpartner
Arne Strickrodt
Arne Strickrodt
Geschäftsführung

Tel. 04542-843784