Jugendpolitische Veranstaltungen

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg organisiert in regelmäßigen Abständen jugendpolitische Veranstaltungen. Ziel hierbei ist es junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, Partei- und Wahlprogramme zu unterscheiden und kritisch zu hinterfragen. Kinder und Jugendliche sind aufgefordert, ihre eigenen Interessen und Meinungen zu formulieren und zu vertreten. Hierfür versucht der Kreisjugendring, den jungen Menschen des Kreises insbesondere bei Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen durch Rahmenveranstaltungen eine Plattform zu bieten. 

 

Dies geschah bisher auf unterschiedliche Art und Weise; z.B. durch Podiumsdiskussionen an Schulen, der Möglichkeit an „Jugend im Landtag“ teilzunehmen oder durch unsere letzte Aktion zur Kommunalwahl 2008 „Zwischen Lauch und Kartoffeln". Hier kamen junge ErstwählerInnen und KommunalpolitikerInnen beim gemeinsamem Kochen und Essen ins Gespräch. 

 

Im November 2010 ging es für eine Jugendgruppe des Kreisjugendrings erstmals auf die Spuren der Kanzlerin. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Norbert Brackmann (CDU) waren Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren die Reise nach Berlin angetreten. Weitere Informationen hier. 

 
Ihr Ansprechpartner
Arne Strickrodt
Arne Strickrodt
Geschäftsführung

Tel. 04542-843784