Eltern und Kind 2012

Jugendbildungsmaßnahme „Alles was fährt“

Und die Eltern durften mit

Zum zweiten Mal nach der Premiere 2011 veranstaltete der Kreisjugendring eine Eltern-Kind-Freizeit, das heißt, nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern verbrachten ein gemeinsames Wochenende und beschäftigten sich mit dem Thema „Alles was fährt“. Die Jugendfreizeitstätte Seedorf wurde zum Paradies für Autofans. Mit Unterstützung der Eltern bauten sich die Kinder ein durch eine Mausefalle angetriebenes Holzauto, mit dem später auch ein Fahrwettbewerb durchgeführt wurde.

Der KfZ-Meisterbetrieb Dirk Meyer aus Sterley hatte ein Auto zur Verfügung gestellt, an dem die Kinder kleine Reparaturen und Fahrzeugpflege üben konnten. Mechatroniker und Jugendleiter Marian Slotta erklärte dabei auch die Technik des Fahrzeugs.

Ein weiteres Highlight des Wochenendes waren die Probefahrten mit dem neuen Fiat Panda und dem neuen Audi A1, die von Fiat Schroeder in Oldesloe und dem Autohaus Riemer in Mölln zur Verfügung gestellt worden waren.

Bei einem Family-Racing-Cup traten die Teilnehmer unter Anleitung des Jugendleiter Insa Gräning und Norman Bell in verschiedenen Disziplinen wie Reifenwechsel, Fahrschultest und Geschicklichkeitsfahren gegeneinander an.

Am Ende waren sich alle einig: Wir haben viel gelernt und jede Menge Spaß gehabt. „Im nächsten Jahr wird es zum Thema „Alles was schwimmt“ eine Wiederholung geben“, versprach der erste Vorsitzende Jens Pechel.

 

  • alleswasfaehrt
  • fahren01
  • fahren02
  • fahren03
  • fahren04
  • fahren05

Jugendbildungsmaßnahme „Vom Schafspelz zum Kuscheltier“

Und auch hier durften die Eltern mit

Am gleichen Wochenende fand die Eltern-Kind-Maßnahme "Vom Schafspelz zum Kuscheltier" in der Jugendherberge Mölln statt.

Kinder und Eltern beschäftigten sich u.a. mit den unterschiedlichen Möglichkeiten Wolle zu verarbeiten. Frische Schurwolle wurde gewaschen, getrocknet, ausgelegt, gezupft und lkardiert. Es entstanden Tennisbälle, Schnüre und Kugeln sowie kleine Teppiche und Taschen. Ebenso wurde am Spinnrad gearbeitet.

Auch dieses Wochenende wird wohl so manchen Eltern und Kindern lange in Erinnerung bleiben, da es rund um gelungen war.

 

  • Bild KJR 010
  • Bild KJR 017
  • Bild KJR 023
  • Bild KJR 035
  • Bild KJR 040
  • Bild KJR 043
  • Bild KJR 052
  • Bild KJR 056
  • Bild KJR 063
  • Bild KJR 067
  • Bild KJR 073
  • Bild KJR 093
  • Bild KJR 103
  • Bild KJR 112
 
Dawid Noch
Dawid Noch
Bildungsreferent

Tel. 04542-843785
Kerstin Schultz
Kerstin Schultz
Mitarbeiterin Geschäftsstelle

Tel. 04542-843784