Jugendleiter_in-Ausbildung

Die Ausbildung ist die Voraussetzung um die JUgendLEIterCArd beantragen zu können. Die Grundausbildung können alle machen, die mindestens 16 Jahre alt sind und bereits oder zukünftig in der Kinder- und Jugendarbeit ehrenamtlich tätig sind oder sein werden. 

 

Der Kurs soll den angehenden Jugendleiter_nnen grundlegende Kompetenzen vermitteln, die sie für die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigen. Hierzu gehören unter anderem das Wissen um Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen, die Persönlichkeitsentwicklung des Jugendleiters und der Jugendleiterin, gruppenpädagogische Grundlagen, rechtliche Grundlagen, die Berücksichtigung von Geschlechterrollen und die Organisation und Planung von Aktionen und Fahrten. Des Weiteren können Themen, wie Spielpädagogik, Konfliktmanagement, Erlebnispädagogik oder Öffentlichkeitsarbeit Inhalt der Grundausbildung sein. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die TeilnehmerInnen eine Teilnahmebescheinigung, mit der dann die JULEICA beantragt werden kann. 

 

Der Kreisjugendring bietet jedes Jahr einen Kompaktkurs in den Osterferien an. 2017 wird die Ausbildung vom 08. bis 14. April stattfinden. Zusätzlich wird für ältere Ehrenamtliche, die z.B. aus beruflichen oder familiären Gründen keine Zeit in den Osterferien haben, eine Ausbildung im Wochenendformat mit folgenden Terminen angeboten: 18. und 19. Februar, 24. bis 26. März sowie 12. bis 14. Mai .

 
Ihr Ansprechpartner
Dawid Noch
Dawid Noch
Bildungsreferent

Tel. 04542-843785