Aktuelles

    27.10.2016

    "Wer Lauenburg kennt"

    Aktion des Kinder- und Jugendbeirates des Stadt Lauenburg/Elbe


    Ein Plakat des Kinder- und Jugendbeirates Lauenburg/Elbe im Rahmen ihrer Aktion "Wer Lauenburg kennt..."

    Am Montag, 24.10.2016, startete die Kampagne "Wer Lauenburg kennt..." des Kinder- und Jugendbeirats Lauenburg/ Elbe mit großen Plakaten im Stadtgebiet von Lauenburg. Mit zehn verschiedenen Motiven wollen die Jugendlichen auf wichtiges gesellschaftliches Engagement, aber auch auf die Anliegen des Kinder- und Jugendbeirats in ihrer Stadt aufmerksam machen.

    Was steckt hinter der Idee?

    "Wer Lauenburg kennt ..." weiß vermutlich um das viele Engagement und die Mitwirkung von Bürgerinnen und Bürgern am Leben in Lauenburg. Trotzdem gerät es zu oft in den Hintergrund. Darius Brackmann, Sprecher des Beirats, betont: "Wir wollen Menschen, die viel für die Gemeinschaft erreicht haben, ermutigen weiter zu machen und Menschen, die sich zurückziehen wieder ermutigen mit zu machen."

    Diese Aktion des Kinder- und Jugendbeirates des Stadt Lauenburg wird gefördert durch "Demokratie leben!" der Stadt Lauenburg und unterstützt durch den Kreisjugendring als Koordinierungs- und Fachstelle.

    Mehr Informationen auf der Homepage "Demokartiepartnerschaften im Lauenburgischen", auf der über die Umsetzung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in den Fördergebieten Stadt Lauenburg/Elbe und dem Kreis Herzogtum Lauenburg berichtet wird.


     
    Ihr Ansprechpartner
    Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
    Schmilauer Str. 66
    23879 Mölln
    Tel. 04542-843784