Aktuelles

    19.07.2012

    Spende für STADT-SPIEL-Förderverein


    Spende für den STADT-SPIEL-Förderverein

    Im Juni veranstalteten die Anwohner der Rudolf-Virchow-Straße in Mölln zum fünften Mal ihren traditionellen Straßenflohmarkt. Über 60 Stände wurden aufgebaut, viele Besucher kamen und der Erlös aus Standgebühren und Kuchenverkauf sollte dann gemeinnützigen Zwecken zugute kommen.
    So durfte sich der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. freuen, denn die Mitorganisatoren Petra Decker, Jörg Lüdke und Christiane Losch überbrachten 350,- Euro. Jens Pechel, 1. Vorsitzender des Kreisjugendrings und 1. Vorsitzender. des STADT-SPIEL-Fördervereins, bedankte sich: „Das Geld fließt in den STADT-SPIEL-Förderverein, der die Arbeit des Kreisjugendrings und vor allem das Projekt STADT-SPIEL unterstützt.“ Nächstes Jahr wird zum achten Mal die Kinderzeltstadt Tillhausen im Möllner Luisenbad entstehen. „ Vom 25. Juni bis zum 4. Juli werden wieder 300 Einwohnerinnen und Einwohner von acht bis 14 Jahren in ihre Stadt einziehen“, so Ute Ostendorf, Projektleiterin des Kreisjugendrings. Die ersten Vorbereitungsarbeiten für dieses Mammutprojekt beginnen bereits jetzt.

    Sie möchten auch unterstützen?

    Sowohl beim Kreisjugendring als auch beim STADT-SPIEL-Förderverein ist Ihre Spende sinnvoll investiert. Auch ein Sponsoring ist möglich.

    Ein paar weitere Informationen finden Sie hier.


     
    Ihr Ansprechpartner
    Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
    Schmilauer Str. 66
    23879 Mölln
    Tel. 04542-843784