Aktuelles

    26.11.2012

    Planungen für 2013 laufen


    Es geht langsam auf Weihnachten zu und das Team des Kreisjugendringes geht in die Planungen für 2013. Vergangene Wochen trafen sich Vorstandsmitglieder des KJR mit ehrenamtlichen Teamer_innen sowie Jugendleiter-Assistenten und Assistentinnen.

    Gemeinsam wurden Ideen entwickelt, Teams zusammengestellt und der Jahresplan erarbeitet.

    Der KJR-Bildungsreferent Arne Strickrodt, der die vielen ehrenamtlichen Betreuer und Betreuerinnen in ihrer Arbeit unterstützt und das Jahresprogramm 2013 koordiniert und layoutet freute sich über den gelungenen Abend. „Heute haben wir wieder gesehen, was den Kreisjugendring ausmacht. Wir haben in unseren Teams Jugendliche, die zum ersten Mal als Betreuer_in auf eine Freizeit gehen, wir haben junge Menschen, die trotz ihres jungen Alters bereits viel Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit gesammelt haben und wir haben etwas ältere, aber jung gebliebene Ehrenamtler_innen. Dadurch haben wir einen tollen Austausch und ein voneinander lernen.“

    Dementsprechend wird auch das Programm 2013 wieder Freizeiten und Fahrten enthalten, die sich bewährt haben und die in 2013 zum ersten Mal angeboten werden.

     

    Im Januar 2013 wird das Programmheft dann erscheinen, per Post an bisherige Teilnehmende verschickt werden und öffentlich ausgelegt. Parallel werden alle Angebote hier auf der Homepage veröffentlicht.

     

    Wer ein Programmheft automatisch nach Hause geschickt bekommen möchte, meldet sich beim Kreisjugendring unter Tel: 04542-843784 oder Mail: info@kjr-herzogtum-lauenburg.de .


     
    Ihr Ansprechpartner
    Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
    Schmilauer Str. 66
    23879 Mölln
    Tel. 04542-843784