Aktuelles

    16.05.2017

    HerzogTumult am Sonntag 21. Mai zusammen mit Kinderfest der Stadt Mölln im Kurpark


    Kinder und Jugendliche aufgepasst, denn am 21. Mai gehört der Kurpark euch. Alle Kinder und Jugendlichen, ihre Eltern, Omas, Opas und Freunde sind herzlich zum Spielen und Toben in den Möllner Kurpark eingeladen. Spielgeräte, Mitmachaktionen, Kinderschminken und vieles, vieles mehr warten auf wackere Eroberer.

    Als besonderes Highlight bereichern der Kreisjungendring und zahlreiche Vereine das Kinderfest mit dem HerzogTumult. „Als Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg freuen wir uns, dass wir bei unserer Premiere von „HerzogTumult“ mit der Kurverwaltung und seinem Kinderfest einen starken Kooperationspartner gefunden haben“, so Jens Pechel, 1. Vorsitzende des Kreisjugendringes.

    „Bunt, vielfältig, spannend und erlebnisreich – so wie die Kinder- und Jugendarbeit ist, wird auch HerzogTumult sein. Wir werden mit vielen beteiligten Vereinen und Organisationen der Kinder- und Jugendarbeit an dem Tag darstellen, was Kinder- und Jugendarbeit ausmacht. Als Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände werden wir das wertvolle Engagement von den vielen Ehrenamtlichen der Kinder- und Jugendarbeit in den Mittelpunkt stellen“, erläutert Arne Strickrodt, Geschäftsführer des Kreisjugendringes. Die Besucher von Jung bis Alt erwartet ein vielfältiges Programm. Zahlreiche Mit-Mach-Angebote, besondere Attraktionen und verschiedene Musikgruppen auf der Bühne laden ein zum Ausprobieren, Mitmachen, Zuhören und Zuschauen.

    Die Besucher können Einblick gewinnen in die verschiedenen Arten ehrenamtlicher Arbeit, sich informieren und mit den VertreterInnen aus der Jugendarbeit ins Gespräch kommen. „Mit über 20 Partnern der Kinder- und Jugendarbeit werden wir gemeinsam den Tag für die Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis machen“, freut sich Ute Ostendorf, Projektleiterin des Kreisjugendringes, auf den 21. Mai.

    „Besonders danken möchten wir in diesem Zusammenhang auch der Stiftung „Chancengleichheit für alle“, die uns mit einer Spende unterstützt. Durch die vielfältige Arbeit der vielen Vereine, Verbände und Jugendzentren ist die Kinder- und Jugendarbeit ein wichtiger Akteur im Herzogtum Lauenburg, um Kindern und Jugendlichen gleiche Chancen und Teilhabe zu ermöglichen“, stellt Jens Pechel das Recht auf Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen in den Vordergrund.

    Einig ist sich das gesamte Team des Kreisjugendringes: „HerzogTumult bietet Spaß für Kinder, Action für Jugendliche und viele Informationen für Erwachsene. Der Kreisjugendring freut sich auf alle Besucher und Besucherinnen, die einen Tag lang Ausprobieren, Mitmachen, Zuhören und Zuschauen wollen.“

    Der ganze Tag gehört den kleinen Möllnern und ihren Gästen. Es gibt den ganzen Tag im Möllner Kurpark die Möglichkeit die vielen Spielmöglichkeiten zu erkunden. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl für die großen und kleinen Besucher gesorgt.

     

    Weitere Infos hier.


     
    Ihr Ansprechpartner
    Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
    Schmilauer Str. 66
    23879 Mölln
    Tel. 04542-843784