Aktuelles

    16.11.2016

    Gespräche mit Aussicht

    - Kreisjugendring im Austausch mit seinen Mitgliedern -


    Am 15. November erfolgte die fünfte Auflage der "Gespräche mit Aussicht". Verteter_inner der Sportjugend, DLRG, Jugendfeuerwehr, des Jugendrotkreuz, der evangelischen Kirche, der Ortsjugendringe und der Siedlerjugend waren der Einladung gefolgt. Unser 1. Vorsitzende Jens Pechel freute sich, dass wir in diesem Jahr zu Gast beim Jugendrotkreuz im DRK-Heim Schwarzenbek sein konnten. In einer kurzen Präsentation stellte der JRK-Kreisverband die vielfältige Arbeit der Jugendrotkreuzler_innen vor.

    Zwei kleine Workshops gaben anschließend Impulse für die eigene Arbeit und luden zum Autausch ein. Während Sara Opitz und Dawid Noch vom Kreisjugendring unter dem Titel "Wahl & Wir" die Landtags- und Bundestagswahl 2017 in den Fokus rückten, beleuchtete Dr. Kristin Junga (Arbeitsstelle Ehrenamt der Nordkirche) die provokante Frage "Ehrenamt - ein Auslaufmodell?". Neben den zwei kleinen Workshops stand dann der Austausch untereinander bei einem kleinen Snack im Vordergrund. 

    "Es freut mich, dass wir heute Vertreter_innen aus verschiedenen Verbänden hier hatten. Der Austausch war toll und für uns als Kreisjugendirng sehr wertvoll", so Geschäftsführer Arne Strickrodt, der schon jetzt auf die "Gespräche mit Aussicht" Mitte November 2017 hinwies.


     
    Ihr Ansprechpartner
    Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
    Schmilauer Str. 66
    23879 Mölln
    Tel. 04542-843784