Aktuelles

    25.02.2013

    Fortbildung Kreisjugendring Tue Gutes und berichte darüber -Kreisjugendring führt Workshopreihe durch-


    Der Kreisjugendring bietet in diesem Jahr eine Workshopreihe „Öffentlichkeitsarbeit und Fördermöglichkeiten in der Jugend(verbands)arbeit“ an. An drei verschiedenen Abenden sollen unterschiedliche Facetten der Öffentlichkeitsarbeit behandelt werden. Dabei werden vor allen Dingen Grundlagen und kleine praktische Tipps für die eigene Arbeit vermittelt. Die Workshopreihe richtet sich an  Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit. Interessierte können sich hierbei entweder für alle drei Workshops, nur für zwei oder gar nur für einen Workshop anmelden. Werden alle drei Workshops belegt, kann mit den drei Teilnahmebescheinigungen die Verlängerung der Juleica beantragt werden.

    Der erste Workshop findet am Mittwoch, 20. März von 18 bis 21 Uhr in Mölln unter dem Titel „Tue Gutes und berichte darüber“ statt. Hier wird es in erster Linie um das Erstellen eine guten Pressemitteilung und ihren Aufbau gehen. Spannende Tipps und Hinweise werden vermittelt. Zusätzlich wird über die Aktionswochen der Kinder- und Jugendarbeit „Ein Herzogtum für Kinder“ als eine Möglichkeit der Öffentlichkeitsarbeit informiert. Der Workshop kostet 5,- €.

    Bis zum 11. März können sich Interessierte anmelden.

     

    Weitere Informationen und Anmeldungen beim Kreisjugendring unter Tel: 04542-843784 oder Mail: info@kjr-herzogtum-lauenburg.de.

     

    Der Kreisjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände im Kreis Herzogtum Lauenburg, ihr politischer Interessenvertreter und kompetenter Ansprechpartner in Sachen Kinder- und Jugendarbeit.


     
    Ihr Ansprechpartner
    Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
    Schmilauer Str. 66
    23879 Mölln
    Tel. 04542-843784