Aktuelles

    14.09.2016

    „Demokrat*innen bei der Arbeit“

    Logo für Demokratiekampagne gesucht!


    Der Verein Miteinander leben e.V. gestaltet im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" ein Projekt unter dem Titel „Demokrat*innen bei der Arbeit“.

    Hierfür startet der Verein Miteinander leben im neuen Schuljahr einen Jugend-Logowettbewerb, um der Idee einer kreisweiten Demokratiekampagne ein Gesicht zu geben, die vielfältiges demokratisches Engagement in unserer Gesellschaft sichtbar machen will. Die Kampagne soll Menschen, die an so vielen Stellen in der Gesellschaft mit ihrer/ihren Intiative/n für unsere Demokratie wirken, einladen, sich öffentlich zu zeigen, ihre unentbehrliche Arbeit als Alltagsdemokrat_innen wahrnehmbar werden zu lassen.

    „Demokrat*innen bei der Arbeit“ benötigt dafür ein griffiges, pfiffiges, buttonfähiges Logo, das nach Willen des Vereins Miteinander leben e.V., des ebenfalls beteiligten Ratzeburger Bündnisses sowie der "Partnerschaft für Demokratie des Kreises Herzogtum Lauenburg" des Bundesprogramms "Demokratie leben!" von jungen Menschen gestaltet werden soll. In einer Wettbewerbsphase bis zum 15.11.2016  sind daher Interessierte Jugendgruppen, vielleicht aus Kunstprofilen der weiterführenden Schulen, aber auch Jugendliche, die einfach Spaß am graphischen Gestalten haben, eingeladen, zusammen mit der Projektkoordinatorin Eva Ammermann ihren Entwurf zu entwickeln, im Rahmen eines angebotenen Grafikworkshop zu verbessern und einzureichen. Die Entwürfe werden anschließend von einer Jury gesichtet, bewertet, prämiert und veröffentlicht. Mit der Wahl des Logos „Demokrat*innen bei der Arbeit“ beginnt dann die eigentliche Arbeit der Kampagne in der Öffentlichkeit, die Vergabe des Logos durch die Jury, aber auch die Initiierung von Jugendprojekten unter diesem Motto in 2017. Wer Spaß und Lust hat, sich an der Gestaltung eines solchen Logos zu versuchen, möge sich unter miteinander.leben@t-online.de beim Verein Miteinander leben e.V. melden. Von dort wird der Kontakt zu Kulturmittlerin und Künstlerin Eva Ammermann hergestellt.


    Weitere Infromationen  auch auf www.demokratiepartnerschaften-im-lauenburgischen.de


     
    Ihr Ansprechpartner
    Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V.
    Schmilauer Str. 66
    23879 Mölln
    Tel. 04542-843784